Sephora Cream Lip Stain - #12 African Violet


Die Eigenmarke von Sephora ist wirklich immer einen Blick wert. Sie hat nicht nur eine riesengroße Auswahl an Kosmetik, sondern auch qualitativ wirklich gute Produkte. Ich habe natürlich noch nicht das komplette Sortiment ausprobieren können aber Concealer, Lippenprodukte und Lidschatten sind schon mal super. 
Auch die Liquid Lipsticks von Sephora sind auf jeden Fall eine Blick wert. Ich nehme mir eigentlich jedes Jahr eine neue Farbe mit, da sie preislich erschwinglich sind und immer tolle Farben in ihrem Sortiment haben. 
Ende letzten Jahres hat Sephora ihr Liquid Lipstick Sortiment vergrößert und einige spannende Farben eingeführt. Natürlich waren vor Ort die meisten Farben ausverkauft, weshalb ich diesmal nur einen Farbton mitgenommen habe, der es aber absolut in sich hat. Da ich zur Zeit doch sehr gerne kühle Pinktöne (neben meiner Mauvesucht) trage, habe ich mich für den Farbton African Violet entschieden.




African Violet ist ein leuchtender, recht kühler, violettstichiger Pinkton. Die Pigmentierung ist wirklich super deckend und auch der Auftrag ist sehr angenehm, da die Textur recht cremig angenehm ist und der Liquid Lipstick nicht sofort antrocknet. Ist der Lippenstift aber angetrocknet ist African Violet komplett matt, hat aber ein angenehmes Tragegefühl, da er sich nicht staubig anfühlt.

Auch die Haltbarkeit ist super und liegt bei mehreren Stunden, ohne dass er sich ungleichmäßig abträgt.









Die Sephora Cream Lip Stain gehören für mich zu den besten Liquid Lipsticks auf den Markt. Hier stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin froh, dass Sephora hier ihr Farbsortiment vergrößert hat, was das Produkt für mich natürlich noch interessanter macht. African Violet ist aber schon mal ein richtiges Highlight, eine tolle Farbe, die für Pink Fans ein absolutes Must ist.


Habt ihr Erfahrung mit den Sephora Cream Lip Stains?


Keine Kommentare