Colourpop Ultra Matte Liquid Lipstick - Silhouette

Hallo meine Lieben, 

ich weiß, ich weiß, Colourpop kann keiner mehr sehen und diese Marke hat auf dem Blog wirklich Überhand genommen aber ich kann nichts dafür. Das Farbgespür der Macher ist einfach immer wieder erstaunlich toll, so dass ich mich wieder in einen Farbton verliebt habe, an dem ich mich nicht satt sehen kann. Auch wenn ein Laie Rot als Rot bezeichnet, unterscheiden wir Junkies doch etwas präziser und so meine ich, dass ich in dem Colourpop Liquid Lipstick in Silhouette,das perfekte Rot gefunden habe.





Silhouette ist ein Traum, ein wahrer Traum von Rot. Auch wenn ich Rottöne aller Art liebe, faszinieren mich doch am Meisten immer wieder blaustichige, dunklere Rottöne, genau so würde ich auch Silhouette beschreiben. 

Gerade solch blaustichige Rottöne, machen nicht nur jeden Look und das Auftreten sehr edel und elegant, man hat einfach sofort diesen WOW Effekt, der jedem sofort auffällt.

Wie ihr am Swatch sehen könnt, habe ich etwas zu viel Produkt genommen, was zu einem streifigen Ergebnis führt, deshalb rate ich auch immer wieder, geht sparsam mit den Produkten um. Liquid Lipsticks sind sehr stark pigmentiert, weshalb man einfach nur sehr wenig Produkt braucht, und die Lippen mit einmal abstreifen, sogar voll ausmalen kann. Wie ihr an den Lip Swatches erkennen kann, fällt hier kein Rand auf und das Ergebnis kommt sehr gleichmäßig rüber.

Ist es nicht ein Traum, wie toll Silhouette rüberkommt und vor allem nicht trocken aussieht und die Lippenfalten betont?









Silhouette ist definitiv eines der schönsten Rottöne, die ich je gesehen habe. Das Tragegefühl ist 1A, der Auftrag ist klasse und das Ergebnisse spitze. Ich bin begeistert und muss sagen, für Rot Fans, ist der Farbton ein MUST.



Weitere Bilder gibt es hier:

Madeline


MAC Lipstick - Yash

Ach ich liebe es ja durch Blogs zu stöbern und neue Produkte zu entdecken. Meinem Geldbeutel tut das nicht gut aber meinem Herz und meiner Seele geht es dabei richtig gut. So geschehen bei dem MAC Lippenstift in Yash, den ich bei der lieben Carina entdeckt habe. 




Wie ihr ja bekanntlich wisst, bin ich bei Nudetönen etwas schwierig. Beigetöne und helle Nudetöne stehen mir einfach überhaupt nicht und sind in meiner Sammlung auch nicht zu finden. Gehen die Nudetöne aber ins Rosa oder Braun und werden so lebendiger, sind auch bei mir alle Ohren und Augen offen. Gerade seit ich im Berufsleben bin, trage ich doch gerade tagsüber immer gerne solche gedeckten Farben, da ich in einer Männerwelt arbeite und ich mich doch ab und zu etwas anpassen muss. 

Da meine Sammlung in dieser Farbsparte doch eher etwas bescheiden ist, freue ich mich natürlich über jedes Familienmitglied, so auch bei Yash. 

Yash ist nicht so ein totes Nude. Natürlich ist auch Yash von der Grundfarbe Beige, hat aber dafür warme, orange-bräunliche Untertöne, so dass der Lippenstift durchaus tragbar wird. Ein wirklich sehr schöner, dezenter Farbton. Dann hat er noch mein geliebtes Matte Finish. Was will man mehr?









Yash kann mich voll und ganz überzeugen. Ich bin froh, dass ich ihn nun in meiner Sammlung habe und finde ihn einen super Wegbegleiter für meinen Job und den Alltag.

Wie seht ihr das? Welche Farben tragt ihr eigentlich im Alltag am Liebsten?

Colourpop Ultra Satin Lip - Marshmallow

Hallo meine Lieben,

als vor einigen Wochen die neuen Colourpop Ultra Satin Lip Liquid Lipsticks von Colourpop rausgekommen sind, war ich natürlich Feuer und Flamme und habe einfach mal blind bestellt und mir so auch den Farbton Marshmallow bestellt, den ich euch heute gerne zeigen möchte.




Marshmallow, ui ui ui, was für eine Farbe, sehr mutig, sehr außergewöhnlich. Für Fans des Grau Trends ist Marshmallow sicher eine tolle Farbe, für die normale Alltagsfrau sicher sehr außergewöhnlich und nicht tragbar. 

Ich würde Marshamllow von der Grundfarbe als sehr kühles, fliederfarbenes Grau beschreiben. Ich bin ganz ehrlich, ich weiß noch nicht genau, was ich von dieser Farbe halten soll, da sie recht tot wirkt und durch das kühle Violett das Grau nur unterstützt aber dennoch finde ich die Farbe sehr faszinierend, gerade die Mischung aus Violett und Grau sieht sehr interessant aus aber doch schwer tragbar.

Ich muss sagen, beim ersten Auftrag war ich doch schon leicht geschockt, das Marshmallow sehr deckend ist und man leicht das Gefühl hat, man hat grauen Tipp Ex auf den Lippen, mit der Zeit legt sich das Gefühl aber da der Ultra Satin antrocknet und dann deutlich angenehmer ist. 

Gerade weil die Farbe so außergewöhnlich ist, sollte sich jeder ein eigenes Bild zu dem Farbton machen, da man hier sicher keine einheitliche Meinung finden wird.










Ich finde Marshmallow sehr faszinierend, weil der Farbton außergewöhnlich und besonders ist aber auf der anderen Seite ist er doch sehr mutig und fast schon untragbar, dass selbst ich am zweifeln bin, ob ich diesen Farbton auf der Straße tragen würde.

Wie seht ihr das? Würdet ihr  solche Farben tragen?

Lime Crime Velvetine - Polly

Ein weiterer Liquid Lipstick, der Neu in meiner Sammlung ist, ist der Lime Crime Velvetin in Polly. Eigentlich muss ich sagen, dass ich die Politik von Lime Crime alles andere als in Ordnung finde und das eigentlich ein Grund ist, warum man diese Marke nicht kaufen sollte. Nur leider ist es doch so wie bei jeder Sucht, unser schwaches Herz siegt doch meistens, so auch bei mir als ich den Farbton Polly entdeckt habe.





Wie ihr ja wisst, bin ich ein riesen Fan von mauvigen Liquid Lipsticks, so ist es doch kein Wunder, dass auch Polly genau in mein Beuteschema fällt und zu 100% meinen Geschmack trifft. Dabei gefällt mir besonders, dass das Mauve zwar erkennbar ist aber das Pink doch recht intensiv rüberkommt aber das Leuchten durch das Mauve gedämpft wird, eine wirklich tolle Kombi.


Ich finde, die Velvetines fallen besonders dadurch auf, dass sie sehr, sehr flüssig sind, weshalb man schnell arbeiten muss, da sie zudem auch super schnell einziehen und trocken werden, deshalb rate ich euch auch hier, sparsam mit dem Produkt umzugehen, so wird einfach das Auftragen erleichtert. 
Die Velvetines sind wirklich sehr einfach zum Auftragen, weshalb man auch keinen Lipliner braucht, da man durch den Applikator ein sehr gleichmäßiges und deckendes Ergebnis erreicht.


Auch die Haltbarkeit ist super und hält über Stunden aber auch hier gilt, je dünner die Schicht, desto besser und länger hält er.










Auch wenn ich immernoch kein Fan der Marke Lime Crime bin, weil mich einfach die Politik gestört hat, muss ich dennoch sagen, dass Polly ein ziemlich geiles Produkt ist und genau, sogar 100% meinen Geschmack trifft. Polly zählt schon jetzt zu meinen liebsten Lippenprodukten, die ich in meiner Sammlung habe. 


Weitere Bilder gibt es hier:

Twisted Heart

Anastasia Beverly Hills Liquid Lipstick - Soft Lilac

Hallo meine Lieben,


wie ihr ja mittlerweile wisst, bin ich total auf den Liquid Lipstick Zug aufgesprungen und habe mittlerweile doch eine ordentliche Sammlung bei mir zu Hause. Natürlich darf hier auch Anastasia Beverly Hills nicht fehlen, weshalb ich mir in meinem letzten USA Urlaub ein weiteres Exemplar zugelegt habe und mir den Farbton Soft Lilac von Anastasia zugelegt habe.




Soft Lilac ist wirklich einer der schönsten Farbtöne, die es meiner Meinung nach im Anastasia Sortiment zu finden gibt und entspricht natürlich mal wieder meinem 100%igem Beuteschema. Ich würde den Farbton als roséstichiges Mauve bezeichnen, ein wirklich wunderschön, tragbarer Alltagston, der immer geht.

Die Konsistenz der ABH Liquid Lipsticks ist nicht so wässrig flüssig wie beispielsweise Kat von D. Ich empfinde die Konsistenz zwar als flüssig, nehme aber einen minimal festeren Anteil wahr, weshalb der Lippenstift nicht so schnell trocknet, wie beispielsweise Kat von D. Ich denke auch, dass die Textur der Grund ist, dass die ABH Liquid Lipsticks bei vielen eher schlechter wegkommen. Durch die etwas festere Textur neigt man sehr schnell dazu, zu viel Produkt aufzunehmen, was dazu führen kann, dass die Farbe im trockenen Zustand anfängt zu bröseln. 


Auch ich hatte am Anfang das Problem bei Anastasia Beverly Hills und war zunächst auch nicht happy, bis mir allgemein bei den Liquid Lipsticks aufgefallen ist, dass man mit dem Produkt sparen sollte und mit dem Applikator nur äußerst wenig Produkt aufnehmen sollte. 



Dadurch, dass wirklich jeder Liquid Lipstick super pigmentiert ist, braucht man auch wirklich keine Sorge haben, dass der Lippenstift zu wenig Farbe abgibt. Deshalb rate ich euch den Liquid Lipstick erstmal am Fläschchen abzustreifen und dann die restliche Menge auf die Lippen aufzugeben. Man erreicht so zum einen eine schnellere Trocknung und auch das bröselige Gefühl lässt so nach. So wird auch ein ABH Liquid Lipstick tragbar und verliert so seine Macken. 


Natürlich hat auch ABH die Nachteile, dass die Liquid Lipsticks auf Flüssigkeiten reagieren, was hier auch passiert. In Verbindung mit flüssigen und öligen Mahlzeiten oder Getränken wird die Haltbarkeit deutlich reduziert, hier kann man auch nichts machen. Ansonsten ist die Haltbarkeit aber sehr gut und hält über einige Stunden.











Für mich ist Soft Lilac ein absoluter Volltreffer und ein wirklich wunderschöner Farbton. Ich verstehe die Kritiken an den ABH Liquid Lipsticks aber hat man den Dreh erstmal raus, sind auch diese Produkte wirklich gut. Ich werde meine Sammlung definitiv noch erweitern, 

Welche Farbtöne habt ihr von ABH?

MAC Lipstick - Spirit

Hallo meine Lieben, 


ich weiß, zur Zeit ist es hier sehr ruhig aber ich habe gerade viel zu tun mit der Arbeit und so vergehen die Tage wie im Flug, daher möchte ich euch doch heute mal wieder einen MAC Lippenstift zeigen, den ich euch bisher noch nicht auf dem Blog gezeigt habe und der noch recht neu in meiner Sammlung ist. Da ich im Alltag in den letzten Monaten am Liebsten bräunliche Töne trage, habe ich mir den MAC Lippenstift Spirit ausgesucht, den es im MAC Standardsortiment zu finden gibt.




Spirit ist ein wirklich sehr schöner Alltagston, der einfach immer geht und zu jedem Typ passt.Ich würde den Farbton als helles Braun mit einem leichten Rosé Unterton bezeichnen. 

Mit einem Satin Finish hat Spirit auch noch eines meiner liebsten MAC Finishes, da sie sehr pigmentiert sind, sich super angenehm verteilen und dazu noch langanhaltend sind aber die Lippen nicht austrocknen.

Im Stift sieht Spirit wirklich langweilig und schon fast unschön aus aber ich finde, dass er aufgetragen wirklich etwas her macht und definitiv mehr Beachtung verdient.










Wie konnte ich Spirit nur all die Jahre übersehen, dabei ist er doch so ein schöner Farbton und gerade für den Alltag eine tolle Lippenstiftvariante. Daumen Hoch, ein Lippenstift, den ich sehr gerne empfehle.


Wie gefällt euch Spirit?