Swatch with Me [Beauty Haul]

Heute gibt es wieder einen neuen Swatch with Me Post. den letzten Post könnt ihr euch hier anschauen. Ich habe mir den letzten Tag in der Uni als Grund gegeben, mir doch etwas für dieses Ereignis zu gönnen und bin kurzerhand zu DM und Müller gegangen und habe meine Schminksammlung um weitere Teile erweitert, die ich euch heute gerne zeigen möchte.


Da ich zur Zeit sehr auf Highlighter abfahre, ist mein Kaufverhalten doch sehr "Highlighterlastig". Also los gehts:


Catrice Luminizing Highlighter - Luminous Light 
(Lumination LE)


Ganz frisch in einem neuen LE Aufsteller von Catrice habe ich diesen wunderschönen Catrice Highlighter entdeckt, der mich auf Anhieb überzeugt hat und natürlich sofort mitgenommen werden musste, der Highlighter hat einen silbrigen Peach-Rose Farbton und schimmert wirklich sehr zart und nicht zu stark. Von der Farbe wirklich eine große Liebe, jetzt kommt aber das ABER und das ist ein riesen Minuspunkt: der Geruch!!!
Der Highlighter stinkt einfach so muffig. Ich habe ihn mir aufgetragen und hatte die ganze Zeit diesen muffigen Geruch in der Nase.
Wirklich schade, denn an sich ist der Highlighter wirklich super schön aber für mich einfach nicht tragbar.





P2 Glow Up Highlighter - High Beam


An diesem Highlighter ist Blondie Schuld. Sie hatte neulich einen super Post über Highlighter geschrieben und mich mit dem ein oder anderen Highlighter gefangen. Natürlich musste ich mir dann auch den von ihr vorgestelltenn P2 Highlighter in High Beam kaufen. Gerade für Highlighter Neueinsteiger, oder diejenigen, die es eher dezenter mögen ist High Beam eine super Wahl, da er ein recht dezenter Highlighter ist.





Essence Blush - Ring around the Rosy (Fun Fair LE)


Auch Essence hat mal wieder eine LE herausgebracht, die mich endlich mal wieder gefangen hat. In ihr sind gebackene Blushes enthalten, die sehr schön ausgewählt sind. Dabei ist Ring around the Rosy ein sehr hübsches kühles Rosé mit einer super Pigmentierung. Vor allem dieses Blush begeistert mich sehr.



Essence Blush - Sweetheart's sweet  tooth (Fun Fair LE)


Auf den ersten Blick wirkt das Blush peachier als es ist. Ich würde ihn aber eher in die Highlighterrichtung einordnen, da das Blush eher einen sehr zarten schimmernden Peachfarbton hat, der mehr Highlighter als Blush ist. Für mich als Highlighter Fan natürlich trotzdem eine gute Wahl.




Catrice Lip Colour - Pink Mattrix (Lumination LE)


Das absolute Highlight meines Einkaufs ist dieser wunderschöne Catrice Lippenstift. Pink Mattrix ist ein sehr kräftiges, blaustichiges Pink mit einem semi matt Finish. Für mich als Pink Fan ein wahres Drogerie Highlight und das Must aus dieser Catrice LE.





Bis auf den Catrice Highlighter bin ich mit meiner Ausbeute mehr als zufrieden, gerade der Catrice Lippenstift und der P2 Highlighter haben es mir angetan. 

Habt ihr auch Erfahrungen mit den Produkten aus meinem Haul?


Colourpop Lippie Stix - Grind

Hallo meine Lieben,


unglaublich, mein letzter Post liegt bereits eine Woche zurück. Zur Zeit ist es bei mir zeitlich ein bisschen schwierig, da ich mich gerade mitten in meinem Studiumabschluss befinde und deshalb meine Zeit sehr stark auf den Abschluss fixiert ist, ganz vernachlässigen möchte ich natürlich den Blog nicht und euch heute einen weiteren Lippie Stix meiner Colourpop Sammlung zeigen. 





Grind ist ein sehr blaustichiges Violett mit einem matten Finish. Solche tiefen Violetttöne sind sicher etwas gewöhnungsbedürftig, auf der anderen Seite finde ich solche Farben aber widerum wunderschön zu hellen Augen, da diese dann viel mehr leuchten. 

Das matte Finish von Grind ist von der Textur etwas fester als die matten Lippie Stix von Colourpop, die ich sonst gewohnt bin. Hier muss man beim Auftrag den Lippie Stix doch etwas fester ansetzen. Ich würde hier auch unbedingt einen Lip Pencil empfehlen, das erleichtert den Auftrag und auch die Kontur.

Die Haltbarkeit von Grind ist super. Er hält super lange und bewegt sich während des Tragens auch nicht, wieder ein großer Pluspunkt von Colourpop.










Wem violette Lippenstifte gefallen, sollte sich Grind unbedingt anschauen. Ich werde ihn in naher Zukunft auch mal mit MAC Heroine vergleichen.

Weitere Bilder gibt es hier:


Colourpop Lippie Stix - Clique

Auch 7 Monate nachdem Colourpop das erste Mal in mein Leben getreten ist, schwacht diese Liebe nicht ab. Ich bin der Marke und vor allem den Lippie Stix immernoch mehr als verfallen, weshalb ich euch natürlich heute wieder sehr gerne einen weiteren Lippie Stix meiner Sammlung zeige.





Clique ist ein leuchtendes orangenes Rot mit einem Matte Finish. Auch wenn dieser Farbton leuchtet ist er aber immer noch in einer Kategorie, die ich tragbar und nicht Neon nenne. Für mich eines der schönsten Lippenstifte im Colourpop Sortiment.

Ich kann nur immer wieder betonen, wie sehr ich das Matte Finish von Colourpop liebe, da sie am Anfang noch recht cremig sind und man somit einen sehr schönen Auftrag erreicht. Das matte Finish kommt dann erst nach ein paar Minuten auf den Lippen zum Vorschein, es wird aber nie so trocken auf den Lippen, dass man die Lippen "gar nicht mehr bewegen" kann, viel mehr bleibt ein kleiner Anteil Cremigkeit erhalten, was das Tragegefühl sehr angenehm macht.

Auch die Haltbarkeit ist super. Ich würde schon fast behaupten, dass diese Matte Lippie Stix einfach den ganzen Tag auf den Lippen halten. Ich betone aber immer wieder, dass man bei Mahlzeiten auch vernünftig ist und nicht schlingt, denn dieses Art von Nahrungsaufnahme schafft einfach kein Lippenstift.










Ich kann einfach nicht anders und muss einfach schwärmen. Colourpop ist und bleibt eine grandiose Marke, die mich immer überzeugt.





Zoeva Luxe Cream Lipstick - Melting Kisses

Nachdem ich euch vor vielen Wochen den Zoeva Luxe Cream Lipstick in Floral Crown vorgestellt habe, konnte ich nicht anders und musste mir ein weiteres Exemplar dieser wunderbaren Lippenstifte kaufen. Diesmal ist es der Farbton Melting Kisses geworden, den ich euch gerne heute vorstellen möchte.




Alleine schon die Verpackung der Zoeva Lippenstifte ist einfach ein Traum. Diese Lippenstifte sind durch die Metallverpackung sehr edel und wirken äußerst hochwertig, was sie auch sind. Auch der Schriftzug "Color. Love. Makeup." auf der Hülse ist ein süßer Nebeneffekt.

Melting Kisses ist ein nicht zu krass leuchtender, warmer Pfirsich-Korallfarbton, der sich im Alltag sehr schön macht und dem Gesicht ein bisschen Wärme zaubert.

Die Luxe Cream Lipsticks sind wie der Name schon sagt, recht cremig und äußerst gut pigmentiert. Der Lippenstift bleibt durch die cremige Textur zwar beweglich auf den Lippen aber alles andere als pastig. Mich erinnert die Textur an das Amplified Finish von MAC. 

Durch die Textur liegt die Haltbarkeit bei etwa 4-5 Stunden, nach Mahlzeiten bleibt eine dünne Farbschicht erhalten, zur Intensivierung würde ich aber den Lippenstift nachziehen.







Ich kann immer nur wieder betonen, dass Zoeva nicht nur gute Pinsel macht, sondern auch tolle Lippenstifte in ihrem Sortiment hat, die ihr euch unbedingt einmal anschauen müsst.

Weitere Bilder gibt es hier:



Sleek Matte Me - Fandango Purple

Hallo meine Lieben, 

wie ihr ja wisst, bin ich auch auf den Liquid Lipstick Zug aufgesprungen und teste mich gerade durch sämtliche Marken. Aufgefallen sind mir auch die Matte Me Liquid Lipsticks von Sleek, von denen ich mir Fandango Purple gekauft habe.




Fandango Purple ist ein dunkles, violettes Pink. Für mich geht der Farbton eher in die Pinkrichtung als Grundfarbe, als ins Violett. Mir persönlich gefällt der Farbton richtig gut, da er auffällt aber durchaus immer tragbar ist.
Diese Liquid Lipsticks sind sehr flüssig und brauchen eigentlich nur einen Pinselstrich um ein deckendes Ergebnis zu bekommen. Der Pinselapplikator der Matte Me Lip Cream ist recht lang und schmal.Ich denke schmalere Lippen könnten hier beim Auftrag Probleme mit dem präzisen Auftrag bekommen.


An sich ist die Pigmentierung und Farbabgabe super, hier kann man wirklich nicht meckern. Allerdings muss man beim Trocknen schon Geduld mitbringen. Während die Kat von Ds nahezu sofort trocknen und nach einer Minuten locker fest sind, muss man hier bestimmt 3,4 Minuten warten bis das Produkt trocken ist. Es empfiehlt sich auch nur eine Schicht des Produkts aufzutragen, sonst wird das Ergebnis ungleichmäßig (siehe Swatch).

Die Haltbarkeit ist ganz ok und liegt bei 5-6 Stunden (ohne Mahlzeit). Das Tragegefühl ist auch durchaus sehr angenehm. Die Matte Mes sind weder schwer, noch klebrig auf den Lippen und fühlen sich auch nicht unangenehm auf den Lippen an.











Den Auftrag mit Liquid Lipsticks muss man schon üben, auch bei diesem Produkt. Hat man den Dreh aber raus, sind die Matte Mes wirklich gute Produkte für einen überschaubaren Preis (ca.6€).  Wird bestimmt nicht mein letzter sein.