MAC Lipstick - Sin (Toledo LE)

Nachdem ich euch gestern Oxblood aus der aktuellen MAC Toledo LE gezeigt habe, möchte ich euch heute einen weiteren Lippenstift der LE zeigen, den es aber auch im MAC Standardsortiment gibt. Sin stand schon ein bisschen länger auf meiner Wunschliste, war aber meistens ausverkauft, da ich auch Special Packagings liebe, darf ich ihn nun mein Eigen nennen, naja und was soll ich sagen. Ich habe eher eine Hassliebe zu ihm, warum werdet ihr jetzt sehen.




Bei matten Finishes schlägt ja bekanntlich mein Herz höher und ich muss sagen, so richtig große Schwierigkeiten hatte ich bis jetzt noch nicht mit diesen Finishes und dann kam sind. Das Finish des Lippenstiftes erinnert mich eher an ein Retro Matte Finish, also sehr sehr trocken und eher kompliziert im Auftrag. Den Farbton würde ich als wunderhübsches, dunkles Rotweinrot beschreiben. Ich glaube, das trifft es ganz gut. ABER für mich war der Auftrag ein solche Schwierigkeit, dass ich ihn am liebsten in die Ecke geworden hätte, weshalb ich auch mit den Fotos nicht ganz zufrieden bin.


Zunächst einmal empfehle ich euch dringend einen Lip Pencil. Ich werde mich heute auf die Suche machen und einen passenden Lip Liner suchen. Zweitens solltet ihr unbedingt vorher eine ordentliche Lippenpflege auftragen. Zunächst verfälscht die zwar ein wenig den matten Effekt aber da die Lippenpflege sowieso eintrocknet, wird der Lippenstift auch wieder matt. Beachtet ihr diese Aspekte kann man ein wirklich schönes Ergebnis hinkriegen (gut ich habe jetzt keinen Lip Pencil, weil ich keinen passenden habe aber wenn ich ihn habe, gebe ich ihm nochmal eine Chance). 


Ich empfehle euch außerdem mit dem Schichten sparsam umzugehen.Tupft den Lippenstift lieber auf eure Lippen, als mit dem Lippenstift über die Lippen zu gehen. Man bekommt meiner Meinung nach ein viel schöneres Rot als durch mehrere Schichten und macht Sin auch viel tragbarer.









Ich muss allerdings neidlos eingestehen, dass der Lippenstift besser gemacht ist für Mädels die sehr glatte Lippen habe, so wie Karina. Ich werde nie ein solch schönes Ergebnis hinbekommen, weil ich einfach diese enormen Lippenfältchen habe aber trotzdem gefällt mir der Effekt mit dem leichten Auftrag sehr gut und ich werde ihm auf jeden Fall noch eine Chance mit passendem Pencil geben.


Natürlich möchte ich euch das Ergebnis mit mehreren Schichten nicht vorenthalten.Mir persönlich ist es zu dunkel und zu Emo mäßig, außerdem kann man am Lippenswatch glaube ich sehr gut erkennen, was ich mit meinen Lippenfältchen, den Auftrag ohne Base meine, ein einziges Grauen.





Mein Fazit: Der Lippenstift hat Potenzial aber man muss einige Bedingungen beachten um ihn nicht zu beschimpfen und zu missachten.Seid ihr sehr kritisch, lasst lieber die Finger von ihm, liebt ihr solche Farben und wagt euch an sie ran, dann schaut ihn euch auf jeden Fall an, denn besonders ist er, das kann ich euch sagen.

Kommentare

  1. Puh, was bin ich erleichtert, dass ich nicht die einzige bin, die findet, dass er schwer aufzutragen ist ;) Steht dir aber sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hab ich bei dir auch gelesen und kann das 1;1 unterschreiben aber gestern habe ich ihn mal mit Whirl aufgetragen da ging es gut

      Löschen
  2. Trotz allem steht er dir wirklich ausgesprochen gut!

    LG dina

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe dunkle und ausdrucksstarke Lippenstifte, ich freue mich jedes Jahr darauf sie wieder rauskramen zu können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja ich auch das ist immer was besonderes

      Löschen
  4. Ich mag solche dunkle Farben :) MAC Diva ist super, aber vielleicht ein bisschen heller als Sin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja diva ist leicht heller und leichter im Auftrag :)

      Löschen
  5. Tolle Farbe und dunkelrot steht dir ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Lippenstift, der dir toll steht! :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  7. MAC Lipstick - Sin (Toledo LE). Nachdem ich euch gestern Oxblood aus der aktuellen MAC Toledo LE gezeigt habe, möchte ich euch heute ... lipsticksin.blogspot.com

    AntwortenLöschen