Gerard Cosmetics Lipgloss - Buttercream

Nachdem ich euch diese Woche bereits den super duper gehypten Lippenstift 1995 von Gerard Cosmetics gezeigt habe, möchte ich euch heute den Lipgloss Buttercream von Gerard Cosmetics zeigen. 
Wie auch schon 1995, wurde Buttercream in Kollaboration mit Jaclyn Hill entwickelt. 




Die Lipglosse von Gerard Cosmetics haben mich mehr gereizt als die Lippenstifte. Mir gefällt die Farbauswahl hier viel besser als bei den Lippenstiften. Vor allem finde ich es auch sehr cool, dass der Pinselapplikator beleuchtet ist, wenn man den Lipgloss öffnet, nur leider funktioniert das Licht mittlerweile nicht mehr. 

Zurück zum Lipgloss. Die Lipglosse von Gerard Cosmetics sind im Vergleich zu den Lippenstiften viel schwerer und wirken hochwertiger. Mich stören die Fingerabdrücke auf dem Fläschchen, weshalb ich verspiegelte Hüllen nicht so gerne mag. Bevor ich zum Lipgloss selbst komme, möchte ich nochmal auf die Verpackung kommen. Mich hat es schon leicht geärgert, dass schon nach 2,3 mal öffnen das Licht kaputt war aber was mich am meisten stört, ist die schlechte Verarbeitung. Öffnet man den Lipgloss  kann es passieren, dass man automatisch noch den Verschluss mit abnimmt, was eine riesen Sauerei macht. Zur Veranschaulichung ein Bild mit meinem Handy:


Diese schlechte Verarbeitung macht nicht nur eine riesen Sauerei, ich meinerseits kann auch solche Produkte nicht mitnehmen, wenn ich ausgehe oder unterwegs bin. Ich hätte immer Angst, dass der Gloss aufgeht und sich in meiner Tasche verteilt. Das stört mich ziemlich, vor allem weil es schon bei zwei Glossen passiert ist (komischerweise bei den Jaclyn Hill Glossen).

Naja genug gemotzt. Die Glosse haben aber auch eine positive Seite, den Inhalt. Von der Konsistenz und der Qualität des Glosses kann ich wirklich nichts schlechtes sagen. Die Pigmentierung ist sehr,sehr gut und alles andere als enttäuschend. 

Der Lipgloss ist für einen Gloss sehr fest, was ihn langanhaltender macht, als wässrigere Glosse. Wirklich richtig gut. 
Buttercream selbst ist ein hübsches gedämpftes Rosa, das sehr gut tragbar ist und mir wirklich sehr gut gefällt. Ich mag solche zarten Töne für den Alltag sehr gerne (wenn ich diesen Lipgloss nur mitnehmen könnte).








Fazit: Vom Inhalt ein klasse Produkt, das mir unglaublich gut gefällt, von der Verarbeitung leider eine mittlere Katastrophe. Ich finde für den normalen Standardpreis von 24$ (ich habe zum Glück einen Gutscheincode genutzt) sollte man schon eine gute Verarbeitung erwarten. 

Was meint ihr, soll ich Gerard Cosmetics kontaktieren?


Haben eure Gerard Cosmetics Lipglosse auch so eine schlechte Verarbeitung? Wenn ja, achtet doch mal auf den Unterschied zwischen den gehypten Jaclyn Hill Produkten und den "normalen" Gerard Cosmetics Glossen.

Kommentare

  1. Wie ärgerlich. Die Farben sind nämlich wirklich schön =)
    Aber ich würde an deiner Stelle Gerard Cosmetics kontaktieren.

    AntwortenLöschen
  2. Farblich toll, aber bei dem Preis, darf die Verpackung nicht so schnell kaupttgehen. Das kann ja essence sogar besser.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,

    ja, auf jeden Fall solltest Du die Firma kontaktieren und das Foto gleich mitschicken...ich würde sowas noch nicht mal bei einem preiswerteren Produkt kommentarlos hinnehmen!...da ist auf jeden Fall Ersatz fällig und die Firma muss das wissen, damit sie es verbessern kann!

    zum Gloss selber möchte ich Dir schreiben, dass er sehr schön an Dir aussieht...meine Farbe wäre er nicht wirklich...

    viel Erfolg beim Reklamieren...bitte mach das umgehend...

    liebe Grüße, Zita

    AntwortenLöschen
  4. Zu diesem Preis sollte man wirklich eine bessere Qualität der Verpackung erwarten können, die Farbe steht dir aber gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Glosse mag ich wirklich sehr...allerdings die Verpackung ist echt billig...
    Heute zeige ich den Gloss auch ;D
    und jaaaa! Du solltest die Firma kontaktieren !!! So was geht nicht!

    AntwortenLöschen
  6. Bis jetzt kannte ich die Marke noch gar nicht, aber die Farbe ist wirklich total hübsch. Umso mehr ist es schade, dass die Verarbeitung zu wünschen übrig läßt.

    AntwortenLöschen