Im Januar drehte sich nichts ohne...

Hallo meine Lieben,

der Januar ist fast zu Ende und es ist wieder Zeit für meine Favoriten.

Grundierung:

v.l.n.r.: MAC Pro Longwear Foundation, Revlon Colorstay Make Up, Bobbi Brown Tinted Eye Brightener
MAC Pro Longwear Foundation: Auch diesen Monat habe ich wieder sehr häufig zu dieser Foundation gegriffen und bin einfach wirklich sehr zufrieden und kann mich auf die Foundation verlassen.

Revlon Colorstay Natural Beige: Diese Foundation war eigentlich ein Notkauf. Leider ist mir mein Tiegelchen mit meiner Make Up Auffüllung im Flieger ausgelaufen, also musste ich mir im Urlaub eine neue kaufen und habe mich für diese von Revlon entschieden. Ich finde man kann sie ganz gut mit dem Studio Fix Fluid vergleichen. Die Deckkraft ist klasse und die Foundation hält wirklich sehr gut. Habe ich diesen Monat oft benutzt und möchte mir gerne bei der nächsten Gelegenheit ein Backup kaufen.

Bobbi Brown Tinted Eye Brightener Light Bisque: Ich glaube hierzu muss ich nichts mehr sagen. Ich liebe diesen Concealer einfach. Review gibts Hier.



Augenprodukte:


v.l.n.r.: MAC Paint Pot Painterly, MAC Blacktrack, Chanel Diapasion, Dior Cosmo, MAC It's Physical, MAC Silver Dawn, Anastasia Beverly Hills Brow Genius Kit

MAC Paint Pot Painterly: Ich schwöre einfach auf den Paint Pot als Base und benutze ihn wirklich jeden Tag. Ohne ihn gehe ich nicht aus dem Haus.

MAC Fluidline Blacktrack: Auch hier bin ich sehr treu. Ich benutze diesen Eyeliner jeden Tag und liebe ihn.

Chanel Illusion D'Ombre Diapasion: Auch wenn die Meinungen über diesen Cremelidschatten zwigespalten sind, trage ich ihn dennoch gerne. Klar, er hätte ein wenig violetter sein können aber ich finde, dass er aufgetragen doch gut aussieht und ich bin immer ganz happy, wenn ich ihn drauf habe. Bilder gibts hier

Dior Fusion Mono Long Wear Eyeshadow Cosmos: Meine Liebe zu Cremelidschatten ist in den letzten Monaten stetig gewachsen. Sie sind sehr einfach zu "verarbeiten", halten lange und die Farbauswahl ist mittlerweile riesig und wirklich klasse. Cosmos ist so ein Beispiel, dieses glitzernde, silbrige blau ist wunderschön und kann vielfältig eingesetzt werden und war auch im Januar sehr oft in Benutzung. Hier gibts die Bilder.

MAC Fluidline - It's Physical (Magnetic Nude LE): Wieder eine Fluidline, die ich grad wieder als Lidschatten zweckentfremdet habe. Der violette Schimmer von It's Physical hat es mir richtig angetan. Ich finde es toll, dass man ihn so gut schichten kann und selbst "die Farbe" bestimmen kann. Ein wirklich tolles Produkt. Auch hier gibts meine Review.

MAC Extra Dimension Eyeshadow - Silver Dawn (Magnetic Nude LE): Ich weiß nicht, warum so viele den Lidschatten nicht mochten. Ich kann das leider nicht bestätigen. Gerade zu Blondinen mit hellen Augen sieht dieser Lidschatten ganz toll aus. Wie man unschwer an der Prägung erkennen kann, habe ich ihn in diesem Monat sehr oft benutzt. Hier gibts den Blogpost.

Anastasia Beverly Hills Genius Brow Kit - Brunette: Der Hype um Anastasia Beverly Hills ist zur Zeit enorm. Ich hoffe, dass es die Produkte auch bald in Deutschland geben wird. Was ist so besonders? Die Haltbarkeit. Es ist unglaublich, wie gut dieses Gemisch auf den Brauen hält und über den Tag bombenfest hält. Ganz Ganz toll. Ich hab leider nicht so meine Farbe erwischt aber es war einfach die einzige Farbe, die es noch gab, deshalb muss ich noch ein bisschen üben aber ich bin schon auf der Suche nach meinem Farbton (nur leider ist es überall ausverkauft).


v.l.n.r.: MAC Eyeshadow Quad Her Cocoa; MAC Superslick Eyeliner - Pisces Persuasion


MAC Eyeshadow Quad - Her Cocoa: Diesen Monat habe ich das Eyeshadow Quad von der Rihanna Kollektion wieder vermehrt herausgekramt und gerne benutzt. Brauntöne bleiben einfach meine liebsten Farben auf dem Auge und da gibt die Palette wirklich schöne Farben her, die mir gut gefallen und mit denen ich immer was zaubern kann. Hier könnt ihr euch ein AMU anschauen, dass ich mit der Palette gepinselt habe.

MAC Superslick Eyeliner - Pisces Persuasion: Mein Liebling in diesem Monat. Ich war echt total begeistert von diesem Eyeliner. Solo habe ich ihn nie benutzt, weil er mir da zu "langweilig" ist aber sieht einfach nur klasse in der Kombi mit schwarzem Eyeliner aus. Leider, leider wird er schnell leer. Hier meine Bilder.


Wangenprodukte:



v.l.n.r.: Bobbi Brown Shimmer Brick . Lilac Rose; MAC Blush Dainty; MAC MSF Lightscapade; MAC Skinfinish - Superb; Kat von D - Love Song

Bobbi Brown Shimmer Brick - Lilac Rose: Ich hatte schon fast vergessen, wie toll dieses Blush ist. Wenn die Shimmer Bricks nicht so teuer wären, würde ich wahrscheinlich damit eindecken. Sie sind einfach die perfekte Mischung zwischen Blush und Highlighter und sehr, sehr hochwertig. Lilac Rose war leider limitiert, was ich sehr schade finde. Hier könnt ihr euch die Bilder anschauen

MAC Mineralize Blush - Dainty: Ich habe es zwar erst vor ein paar Tagen vorgestellt, besitze es aber schon ein paar Wochen länger und habe es total in mein Herz geschlossen. Ich würde es mittlerweile zu meinen liebsten 3 MAC Blushes zählen. Hier könnt ihr euch nochmal den Post anschauen.

MAC MSF - Lightscapade: Ach ja Lightscapade, eines der am meisten gehypten MAC Produkte und zum Glück jetzt Teil des MAC Standardsortiments. Es gibt manchmal Tage oder Wochen an denen ich keine Highlighter tragen möchte und sie auch nicht mag aber dann packt es mich wieder und ich brauche dieses schöne Schimmern im Gesicht und das kann Lightscapade echt gut und sehr einfach.
Auch hier Gibts den Post.

MAC Extra Dimension Skinfinish - Superb (Magnetic Nude LE): Superb ist ein absoluter Allrounder und deshalb ein großer Favorit von mir. Ich trage ihn gerne auf den Wangen aber noch lieber benutze ich ihn als Lidschatten, da macht er sich nämlich sehr, sehr gut.
Hier gibts die Bilder der Produktvorstellung und hier mein AMU dazu.


Lippenprodukte:


Clarins Eclat Minute #1; Maybelline Elixir Lipgloss Hibiscus Haven; Maybelline Vivid Hot Plum; MAC Morning Rose



Clarins Eclat Minute #1: Fängt man einmal mit dem Lipgloss an, wird man süchtig. Der Geruch, das Tragegefühl ist einfach affengeil und ist grad vor ein paar Wochen wieder in meine Kosmetiktasche eingezogen. Hier der Blogpost.

Maybelline Elixir Lipgloss Hibiscus Haven: Gerade erst vorgestellt aber auch hier besitze ich den Lipgloss schon ein paar Wochen und habe ihn sehr häufig benutzt. Ich wünsche mir wirklich, dass sie auch ins Maybelline Deutschland Sortiment kommen werden. Hier könnt ihr euch nochmal die Bilder anschauen.

Maybelline Vivid - Hot Plum: Und auch so ein Kandidat der viel zu schön ist und zu schade, dass man dieses schöne Produkt in Deutschland nicht kaufen kann. Diese Vivids sind ein absoluter Traum. Hier seht ihr die Bilder.

MAC Lipstick - Morning Rose (Magnetic Nude LE): Auf den ersten Blick sieht Morning Rose gar nicht so besonders aus aber auf den Lippen ist er schon eine schöne Nummer und findet sich sehr oft auf meinen Lippen. Hier mein Post.



So, das wars auch schon wieder von mir und meinen Favoriten. Bis zum nächsten Mal :)

Maybelline The Elixir Lipgloss - Hibiscus Haven

Hallo Blogleben,

Maybelline hat in den USA (im Dezember glaube ich) eine neue Lipglosslinie auf den Markt gebracht, die mich als Lipgloss Fan doch sehr anspricht.

Die Color Sensational the Elixir Lipglosse sind sehr cremig und haben eine ganz tolle, eher farbintensive Farbpalette.

Ich selbst habe mich für Hibiscus Haven entschieden. Ein intensives Barbierosa, also genau mein Ding.





Die Pigmentierung finde ich für einen Gloss sehr gut, der Gloss ist nicht so klebrig wie beispielsweise MAC oder Bobbi Brown Glosse und hat keine Schimmer- oder Glitzerpartikel. 

Dass der Gloss in die Lippenfältchen geht, ist völlig normal, das haben einfach Glosse so an sich.












Auch hier muss ich wieder erwähnen, dass ich mir wünsche, dass die Glosse auch ins deutsche Sortiment ziehen werden. Und auch hier wieder ein Appell an Maybelline Deutschland. Ihr habt so ein tolles amerikanisches Sortiment, warum bringt ihr es nicht nach Deutschland?


Maybelline Vivid Lipstick - Hot Plum

Die Vivids von Maybelline lassen mein Lippenstiftherz noch höher schlagen. Leider, leider gibt es in Deutschland nur zwei Farben und die (meiner Meinung nach schönsten Farben) leider nicht.

Für mich war schnell klar, dass ich die anderen Vivids bräuchte. Die Vivids zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr knallig und farbintensiv sind, sich ganz toll auf den Lippen anfühlen und dazu noch lange halten.

Ich möchte euch heute Hot Plum vorstellen. Velvet Plum ist ein kühles, violettstichiges Pink und wirklich auffällig und trifft damit genau meinen Geschmack. Ich liebe diese Farbe und finde gerade das violettstichige klasse.

Der Auftrag ist, wie schon erwähnt sehr einfach und der Lippenstift fühlt sich anschließend ganz toll auf den Lippen an.













Wirklich schade, dass es den Lippenstift (noch) nicht in Deutschland gibt.
Hallo Maybelline Deutschland, ihr wisst gar nicht, wie viele Einnahmen dadurch entgehen. Bitte rein ins Sortiment!!!


MAC Mineralize Blush - Dainty

Hallo Blogwelt,

heute möchte ich euch mal wieder ein Blush vorstellen, dass ich leider erst viel zu spät entdeckt hat und sich mittlerweile als neuer Liebling in meiner Sammlung entwickelt hat.


Das MAC Mineralize Blush - Dainty stammt aus dem MAC Standardsortiment und ein wahrer Traum.





Bei Dainty handelt es sich um ein Peachiges Pink mit etwas auffälligerem Schimmer und leicht highlightendem Effekt.

Das Blush ist sehr gut pigmentiert. Einmal drüberpinseln gibt schon ganz toll Farbe ab. Wer es nicht gerne schimmernd mag, wird Dainty wahrscheinlich nicht so toll finden. Ich dagegen mag es ganz gerne und finde es auch nicht zu krass (man glänzt definitiv nicht).











Ein wunderschönes Blush im Standardsortiment und ein absolutes Must Have für alle MAC Liebhaber und definitiv ein Blick wert für alle, die auf der Suche nach einem hübschen Blush sind.


Sally Hansen - Xtreme wear Nail Color - Twisted Pink

Hallo Blogwelt,


ich möchte euch heute einen Lack zeigen, den ich wirklich total liebe. Twisted Pink von Sally Hansen.



Bei Twisted Pink handelt es sich um ein intensives (perfektes) Pink mit ganz feinem Goldschimmer, den man aber nur in der Sonne leicht wahrnimmt. Eine wunderschöne Kombi, die ich so noch nicht vorher wahrgenommen habe.

Der Lack lässt sich sehr gut lackieren und hält echt gut auf den Nägeln. Ich hoffe, dass diese Lacke bald in Deutschland rauskommen werden, so schön wie sie sind.









Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.


PS. Ich habe meinen Blogsale aktualisiert und hoffe, dass meine Sachen bald ein neues zu Hause finden :)

Catrice Infinite Shine Lip Gloss - Pink Twice

Diesen Lipgloss wollte ich unbedingt haben. Diese Farbe ist einfach nur Wow und absolut "Drogerieuntypisch".

Der Catrice Infinite Shine Lip Gloss in der Farbe Pink Twice ist auch Teil der Zugänge im Catrice Standardsortiment.




Den Farbton würde ich wahrscheinlich als Magenta mit einem tollen, intensiven Schimmereffekt. Die Pigmentierung ist echt klasse und sehr intensiv, was mich echt begeistert.

Auch das Tragegefühl ist äußerst angenehm auf den Lippen. Natürlich hält der Gloss nicht so sehr lange aber das ist ja normal bei Glossen. Das Besondere an diesem Gloss ist für mich einfach die Farbe, die mich echt umhaut und begeistert.










Ein wirklich schöner Neuzugang ins Catrice Sortiment, der mich sehr begeistert. Konntet ihr den Lipgloss schon entdecken?

Catrice Made to stay Smoothing Lip Polish - Mission PINKpossible

Hallo Blogwelt,

es ist soweit, das neue Catrice Sortiment ist nun in den Drogerien erhältlich. Ich bin ja normal nicht so auf der Jagd aber hier haben mich doch ein paar Dinge angesprochen.

Heute möchte ich euch den Made to stay Smoothing Lip Polish in Mission PINKpossible vorstellen.


Bei diesem Produkt handelt es sich um einen langanhaltenden Lipgloss. Ja, er ist auf jeden Fall langanhaltend, hält aber nicht wie versprochen 8 Stunden. Der Gloss verschwindet nach einiger Zeit aber die Farbe bleibt auf den Lippen. Die Farbe verbindet sich sehr intensiv mit den Lippen, so dass die Farbe ziemlich intensiv noch auf den Lippen zu sehen ist.

Mission PINKpossible ist ein sehr intensives Pink, mit einem feinen Schimmer, der mir sehr gut gefällt. Der Geruch ist sehr angenehm, riecht ein bisschen wie Nivea, ist aber auf den Lippen nicht mehr wahrzunehmen.










Dieses neue Lippenprodukt von Catrice ist wirklich sehr schön, ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich mir noch mehr zulegen werde, weil die Farbe doch sehr "langanhaltend" ist.