Revlon Lip Butter - Sweet Tart

Auch wenn der Hype um die Revlon Lip Butter schon längst verflogen ist, kaufe ich mir immer bei Gelegenheit neue Farben dieser tollen, sommerlichen Lippenstifte. 

Wenn ich unterwegs bin habe ich immer sheere Lippenstifte dabei, da sie sich einfach schnell auftragen lassen, ohne dass man einen Spiegel braucht und viel falsch machen kann. Als ich das letzte Mal in den USA war, musste ich mir eine der beliebtesten Farben der Lip Butter kaufen: Sweet Tart.




Sweet Tart wirkt im Stift erstmal recht kräftig und recht Pink, durch das gelige jelly Finish ist die Farbe aber deutlich neutraler und sheerer und gibt ein recht dezentes, schönes Pink mit glossigem Finish ab.

Die Haltbarkeit ist eher etwas schwächer, überlebt er 2 Stunden auf den Lippen, ist das Ganze schon lang. Der größte Kritikpunkt ist allerdingt, dass im Lippenstift nicht so viel Produkt enthalten ist und der Lippenstift sich relativ schnell verbraucht aber dafür sind die Farben einfach so schön, dass ich doch immer wieder schwach werden.



Ich entschuldige mich schon mal gleich für meine kaputten Lippen aber Erkältung und Klausuren wirken sich immer zuerst auf meine Lippen aus:








Gefallen euch die Lip Butter immernoch oder findet ihr sie mittlerweile sogar OUT?

Hier könnt ihr euch noch meine weiteren Farben anschauen:

Peach Parfait
Sorbet
Strawberry Shortcake

Kommentare

  1. oooooh den besitze ich sogar auch, aber er liegt noch irgendwo in einem Kistchen und wurde auch erst 1x benutzt >.< an deinen tollen Lippen sehen aber eh alle Farben viel cooler aus, meine sind leider so schmal ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schade, musst du echt wieder auspacken. Die Farbe ist einfach nur schön und so frisch :)

      Löschen
  2. Tolle Farbe *__* Die muss ich mir bei meinem Asien Urlaub im Oktober unbedingt zulegen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, ich beneide dich, will auch mal wieder nach Asien :) :)

      Löschen