MIx it - MAC e/s Brown Down vs. MAC e/s Cranberry

Einer der wohl liebsten MAC Lidschatten der Herbstzeit ist wohl der MAC Lidschatten Cranberry aus dem Standardsortiment.



Solo aufgetragen ist er allerdings ein etwas schwieriges Kind. Das Rot-Pink kann leicht unvorteilhaft wirken, also habe ich mir überlegt, wie man es auftragen kann.

Ich habe mich dann für eine Kombination mit dem Lidschatten Brown Down ebenfalls aus dem Standardsortiment von MAC entschieden und für die glitzernde Note den Kajal Orpheus von MAC, der limitiert ist aber in der Divine Nights Holiday LE erhältlich ist.




Hier seht ihr die einzelnen Swatches:



Ich gebe zu, das AMU bedarf keiner künstlerischen Fähigkeiten aber darum geht es mir bei meinen AMUs nicht. Ich male gerne AMUs die schnell gehen und alltagstauglich sind aber nicht langweilig aussehen.

Ich habe zunächst eine Eyeshadow Base benutzt (Painterly) und danach Brown Down aufgetragen, danach habe ich Cranberry drübergegeben, was die Intensität von Cranberry ein wenig dämpft.
Zum Schluss habe ich noch Orpheus auf den oberen und unteren Wimpernkranz gegeben.

Ich hoffe, ich habe es gut getroffen. Hier seht ihr das Ergebnis:











Das wars auch schon, simpel aber ich hoffe, es gefällt euch

Mix it - MAC Lipstick Who's that Chick vs. MAC Lip Pencil Auburn

Nachdem ich euch heute den Lippenstift Who's that Chick bereits solo vorgestellt habe, möchte ich euch heute ein "Mix it" für den Lippenstift zeigen.

Ich probiere ja des öfteren Kombinationen verschiedener Produkte aus und habe mir gedacht, dass man den Rihanna Lippenstift durch seinen tollen Schimmer gut kombinieren kann. 

Ich habe mich schließlich für die Kombination mit dem MAC Lip Pencill Auburn aus dem Standardsortiment entschieden.



Für alle die denken, dass Lip Pencils nur zum Lippen umranden gedacht sind, um Gottes Willen nein. Sie eignen sich sehr gut als Lippenstifte und zum ausfüllen der kompletten Lippen. 
Die Farbe hält wie ein matter Lippenstift ewig, man muss sich jedoch ein wenig dran gewöhnen, da es doch sehr trocken ist, deshalb empfehle ich Prep+Prime oder einen Labello als Base.

Also, ich habe Auburn, den ich als Orange-Rot bezeichnen würde auf meine kompletten Lippen aufgetragen und anschließend Who's that Chick aufgetragen. 

Das Ergebnis sieht dann so aus:






Eine tolle Kombination wie ich finde. Hier kommt der Schimmer einfach so schön zur Geltung. 


Wie gefällt euch die Kombination?

MAC RiRi Lipstick - Who's that Chick

Hallo Blogleben,


eigentlich habe ich um diesen Lippenstift aus der aktuellen Rihanna Kollektion einen Bogen gemacht, da ich der Meinung war, dass dieser Lippenstift Who's that Chick nicht zu mir als Blondie passt aber nachdem ich den tollen Post von Steffi gesehen habe, musste ich es mir doch nochmal durch den Kopf gehen lassen und habe ihn schließlich doch mitgenommen und bin doch happy darüber.

Zunächst muss ich sagen, ist es einfach ein ganz besondere Farbe. Das glänzende Orange mit dem Frost Finish gehört erstens in jede Liebhabersammlung und ist wirklich ganz besonders. So eine Farbe findet man eher nicht in anderen Sortimenten.


Es fängt ja schon mal an mit der Verpackung. Ich liebe einfach dieses verspiegelte Rosé Gold mit der pinken Schrift. Da geht einfach mein rosarotes Mädchenherz total auf und lässt mein Herz richtig schlagen...






Und hier die Tragebilder:




Der Schimmer ist doch echt erste Sahne oder? Ich bin total geflasht, weil die Farbe so einzigartig ist.






Es war doch eine gute Entscheidung ihn zu kaufen, so dass er heute auch meine Lippen ziert.


MAC Lipstick - Captive

Hallo meine Lieben,

nachdem ich euch neulich bereits den MAC Lipstick - Craving als perfekten Herbslippenstift vorgestellt habe, kommt heute ein weiterer aus dem Standardsortiment, den ich sehr gerne zu dieser Jahreszeit trage.

Captive ist im Standardsortiment erhältlich und hat ein Satin Finish. Ich würde den Farbton also eine Nuance dunkler als Craving bezeichnen. Also ein pflaumiger Rosenholzton.




Der Lippenstift ist schon nach einer Schicht deckend und hält aufgrund des Finishes nochmal länger als Craving. Ich mag Satin Finishes sehr gerne, da sie wirklich sehr angenehm auf den Lippen liegen. Etwas trockener auf den Lippen wird und man dann auch nicht so viel mit den Lippen rumspielt.








Welche Lippenstifte tragt ihr zur Zeit besonders gerne? Habt ihr noch Tipps?

Sleek - Showstoppers Look #1

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch diese Woche mal wieder ein paar Looks zeigen (so wie ich es zeitlich schaffe).

Nachdem ich euch bereits Looks mit der Sleek IDivine Oh So Special und der Vintage Romance Palette gezeigt habe, kommt diese Woche die Showstoppers Palette dran.

Sleek Vintage Romance:


  • Look #1

  • Look #2

  • Look #3


  • Ich bin ja wirklich ganz begeistert von den Sleek Paletten und finde bisher von allen drei Paletten, die ich mir ausgesucht habe, die Qualität wunderbar. Ein absolut unschlagbares Preis - Leistungs- Verhältnis.


    Nun gut, kommen wir zurück zur Showstoppers Palette und meinem ersten Look:












    Benutzt habe ich folgende Produkte:

    Augen:

    • Wet'n Wild Eyeshadow Base
    • Now auf das komplette Lid
    • Au Natural in das äußere Drittel und anschließend verblendet
    • Sunset auf den unteren und oberen Wimpernkranz
    • MAC Fluidline Blacktrack als Eyeliner

    Gesicht:





    Ich hoffe, euch gefällt der Look  und ich hoffe, dass diese Woche noch ein paar Looks folgen.

    OPI Nailpolish - Danke Shiny Red


    Ich möchte euch heute auch meinen Nagellack zeigen, den ich seit ein paar Tagen trage. Er heißt Danke Shiny Red und stammt aus der Germany Collection vom letzten Jahr. 

    Ich verbinde diesen Lack mit der vorweihnachtlichen, winterlichen Zeit, da der Lack in seiner Grundfarbe ein kräftiges rot hat aber sehr intensiv schimmert, was mich erstmal an Christbaumkugeln erinnert und so sehr winterlich wirkt.




    Ich entschuldige mich für das schlechte Lackieren aber ich bin Linkshänder und auf meiner rechten Hand ist leider ein Nagel abgebrochen. 






    OPI Nagellacke begeistern mich immer wieder. Dieser Lack trocknet so extrem schnell, wie keiner den ich besitze. Klar sie sind extrem teuer und es ist deutlich zu viel Lack in der Flasche drin aber die Farben überzeugen mich doch immer wieder. Farbe, Glanz, Haltbarkeit und Trocknung. Ich finde sie viel besser als Chanel Lacke und mag sie auch lieber als Essie Lacke (obwohl ich Essie auch total toll finde).

    Dior Diorshow Fusion Mono Long Wear Eyeshadow - Cosmos

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin jetzt ganz offiziell verliebt in die Kosmetiklinie von Christian Dior. Nach meiner geliebten Diorshow Mascara habe ich die Fusion Mono Long Wear Eyehshadows entdeckt und hätte am liebsten das komplette Sortiment zu Hause.

    Bei dem Produkt handelt es sich um einen Cremelidschatten mit vielen Glitzerpartikeln, die aber nicht sehr grob sind, sondern eher fein verarbeitet und schön auf die jeweilige Farbe abgestimmt.

    Ich kann euch sagen, dass wirklich jede, jede Farbe wunderschön ist und mir die Entscheidung sehr schwer viel. Ich habe mich dann für eine Farbe entschieden, die in meinem Sortiment nicht so häufig vorkommt.

    Wie ihr seht fiel meine Wahl auf Cosmos (281). Ein Nachblau mit blau-silbernem Schimmer. Das Produkt hat noch einen Pinsel dabei, den ich allerdings für das Produkt nicht benutze, der aber sehr gut zum verwischen von Kajal geeignet ist.









     Hier seht ihr die verschiedenen Swatches auf unterschiedlichen Grundierungen:

    v.l.n.r.: Paint Pot Painterly; schwarze Base; weiße Base; dunkelblaue Base


    Ich finde wirklich alle Varianten sehr schön und würde wirklich alle auf dem Auge tragen. Für die Vorstellung habe ich mich für den Paint Pot Painterly entschieden, da es wohl "die einfachste" Variante ist.










     Echt schade, dass diese Produkte so teuer sind und in der Drogerie Cremelidschatten nicht so häufig vorzufinden sind.
    Mir gefällt die nachtblaue Farbe mit dem Glitzer, der aber so verarbeitet ist, dass man nicht aussieht wie eine Discokugel.
    Ich muss mich echt zusammenreißen, dass sich meine Sammlung nicht vergrößert (Achtung Suchtgefahr).


    Auf den Lippen trage ich MAC Lipstick - Lovelorn und auf den Wangen Benefit - Sugarbomb