MAC Lipstick - High Strung

Heute gibt es mal wieder einen Lippenstift von MAC von mir.

Die Farbe gibt es im Standardsortiment und trägt den Namen High Strung. High Strung hat ein Frost Finish und ist mal wieder sehr angenehm auf den Lippen.
Mitlerweile bin ich ein richtiger Fan von den Frost Finishes geworden, da sie sich einfach so schön anfühlen, schnell decken und diesen schönen "metallartigen Glanz" hinterlassen.






Beim Farbton handelt es sich um einen rose-violettstichigen Braunton mit silbrigen Glanz. Ich persönlich finde die Farbe mal wieder sehr gelungen und dezent.

Ich stelle sie mir total gut auf gebräunter Haut vor (was bei mir ja leider nie der Fall ist).







Ich persönlich finde ihn sehr gelungen und einen schön dezenzen Lippenstift, der auch einige Stunden auf den Lippen hält.

Auf den Wangen trage ich MAC Blush - Margin

MAC Blush - Margin

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich MAC liebe??? Wahrscheinlich schon gefühlte 1000 mal aber es ist einfach so, dass ich mich auf diese Marke verlassen kann und die Produkte wirklich toll sind.

MAC und Bobbi Brown sind wirklich die Kosmetikmarken, die ich jedem nur ans Herz legen kann....


Ich möchte euch heute den Blush Margin zeigen. Margin hat ein Frost Finish und ist im Standardsortiment zu finden.









Ich weiß nicht, wie es bei euch ist aber ich bin nicht so der riesen Bronzer Fan, bzw. wahrscheinlich habe ich ihn auch nie richt aufgetragen.

Ich finde Margin ist ein guter Ersatz für einen Bronzer. Es ist ein Blush aber er zaubert durch seine braun-peachige Farbe und das Frost Finish schön warme Farbe mit Glow ins Gesicht und sieht einfach nur toll aus.

Ich finde, man sieht einfach gleich wärmer aus und es steht finde ich sehr gut blonden Frauen, bzw. hellen Typen ohne angemalt auszusehen.

Was ich damit meine, möchte ich euch bei der Bilderflut zeigen (Sorry aber der Blush begeistert mich einfach so richtig, dass ich euch das in vielen Bildern zeigen möchte)




Ich hoffe, ich habe nicht zu viel versprochen und der Blush gefällt euch mindestens genauso wie mir

Auf den Lippen trage ich MAC Lipstick - Creme d'Nude und MAC Lipglass - Underdressed (Temperature Rising LE)

KIKO Double Touch 10 hour Lipstick - 107

Dieser Lippenstift von KIKO ist mir aufgefallen, da er mit Stiftung Warentest sehr gut ausgezeichnet wurde.

Da muss Anna natürlich dann mal schauen...

Der Lippenstift gilt als langanhaltend, was ja natürlich schon mal nicht schlecht ist aber wie man an dem gestrigen KIKO Filzstift sieht, ist das nicht wirklich immer gut.

Erstmal ein Bild, um zu sehen, von welchem Stift ich spreche:



Von anderen Kosmetikmarken (Manhattan, Maybelline) gibt es auch ähnliche 2-Phasen Lippenstifte, also erstmal nichts Neues.


Der Lippenstift sieht eigentlich aus wie ein Lipgloss, so empfinde ich es auch, um ehrlich zu sein.

Der Stift besteht aus Phase 1, einer Base Colour. Ich habe mich hier für ein rosa-pink entschieden (wie immer)

Die Phase 2 ist schließlich ein Top Coat zum versiegeln und für den Glanz.

So weit so gut, dann hab ich mal getestet...

Nur die Base Colour zu benutzen ist nicht so toll, da sich die Farbe nicht so toll verteilt und fleckig aussieht, was halt nicht so gut aussieht. Das ändert sich aber, wenn man den Top Coat draufgibt. Die beiden Phasen vermischen sich ganz schön, so dass das ganze nicht mehr fleckig aussieht und ganz gut zusammenpasst. Allerdings empfinde ich es immernoch als Gloss und nicht als Lippenstift.





Die Farbe gefällt mir ziemlich gut und es fühlt sich auch sehr gut auf den Lippen an, wobei der Stift nur für Mädels geeignet ist, die auch gut mit Gloss klarkommen und sich damit wohlfühlen.






Wie sieht es jetzt mit der Haltedauer aus?

Die Farbe hält tatsächlich sehr lang, allerdings geht der Top Coat mit der Zeit ab, so dass man ihn auf jeden Fall immer wieder benutzen muss. Die Farbe alleine würde ich nicht tragen, da es einfach nicht so toll ohne aussieht.

Für mich ein sehr schöner Gloss und wirklich eine schöne Farbe aber als Lippenstift würde ich ihn nicht bezeichnen. Die Haltedauer von 10h kann ich allerdings nicht bestätigen, wobei sie jedoch nicht schlecht ist, sondern eine gewisse Zeit hält.

Ich würde auch hier Augen Make Up Entferner zum abmachen empfehlen.

KIKO Long Lasting Colour Lip Marker - 108

Ich war nach ewigen Zeiten mal wieder bei KIKO und dachte, ich schaue mich mal um, was es denn so besonderes gibt und da ist mir schon dieser Filzstift für die Lippen aufgefallen.





Ich habe mir den Long Lasting Colour Lip Marker in dem Farbton 108 gekauft, dabei handelt es sich um ein intensives dunkleres Pink.

Wie ihr seht, handelt es sich hier wirklich um einen Filzstift. Zunächst war ich wirklich sehr angetan, weil ich Stifte (zB Chubby Sticks) immer ganz schön und einfach zum Auftragen finde, vor allem für die Konturen. Außerdem hat der Test am Handrücken bestätigt, dass es wirklich "Long Lasting" ist.
Also gleich mitgenommen, bei 6€ macht man ja auch nicht so viel falsch.

Zu Hause musste es dann gleich mal auf meinen Lippen ausgetestet werden und auf Herz und Nieren geprüft werden und da kamen dann auch die Schattenseiten hervor.

Ich fange mal mit den Bildern an




Wie ihr seht, ist der Auftrag sehr ungleichmäßig und fleckig, was daran liegt, dass die Farbe sehr, sehr schnell trocknet und man nicht mehr präzise arbeiten kann.

Auf der einen Seite finde ich es schön, dass es so gut eintrocknet. Es fühlt sich auch gar nicht unangenehm auf den Lippen an, man merkt gar nicht, dass man etwas auf den Lippen hat aber leider, leider kann man nicht so sauber arbeiten.

Was man aber sagen kann, der Marker hält ewig. Er ist kussfest, man kann essen, trinken und die Farbe hält, als hätte man wirklich mit einem richtigen Filzstift die Lippen bemalt.

Hier noch ein paar Bilder von meinem Gesicht:




Im Gesamtbild sieht das ja alles, wie ich finde ganz hübsch aus und die Farbe gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.

Jetzt komme ich aber zu meinem Problem. Das Abmachen.

Der Marker geht einfach nicht ab. Ich habe es erst mit Reinigungstüchern versucht - keine Chance, dann Waschgel - forget it. Danach kam die Mizellenlösung von L'Oréal dran, die sonst eigentlich sehr zuverlässig ist - Scheiße, ging auch nicht.
Ich war schon ganz verzweifelt und dann habe ich es mit wasserfestem Augen Make Up Entferner versucht, dann hat es endlich geklappt aber meine Lippen haben richtig Schaden genommen. Sie haben so sehr wehgetan, dass ich gestern den Abend mit Lippenpflege verbracht habe und heute Nacht eine extra dicke Packung Fett auf die Lippen getan habe.

Das Abmachen ist dann auch der Grund warum ich diesen Stift nicht weiterempfehlen möchte, auch wenn mir die Farbe und die Idee sehr gut gefällt aber es war doch zu schmerzhaft.


MAC Nailpolish - Scorching Haute (Temperature Rising LE)

Normalerweise findet man auf meinem Blog nicht allzu häufig Nagellack Posts, da ich seit ich im Dezember in Amerika war nur 3 Nagellacke gekauft habe, weil ich mir vorgenommen habe, nur noch OPI Lacke in USA zu kaufen und weil es auch so viele schöne Blogs über Nagellack gibt, dass ich da mit meinem Nagelbett nicht so mithalten kann :-)

Aber dieser geniale, super schöne Nagellack von MAC aus der Temperature Rising LE hat es mir sofort angetan. Ich musste ihn einfach haben und das heißt echt was, weil ich wirklich was Nagellack angeht, seit Anfang Januar wirklich SEHR, SEHR diszipliniert war.

Scorching Haute ist ein Bling Bling Bling blaustichiges Pink mit ganz, ganz vielen Glitzerpartikeln.

Und so sieht das gute Stück aus:





Ich habe die Bilder einmal mit einer Tageslichtlampe und einmal bei Sonnenschein aufgenommen.

Man benötigt zum Auftragen zwei Schichten bis es deckend ist. Der Lack trocknet auch verhältnismäßig sehr schnell und ich nehme an, dass durch die vielen Schimmerpartikel der Lack auch ziemlich lange hält, wobei es mir jetzt schon vor dem abmachen graut (viel zu viele Glitzerpartikel).

Aber das ist mir egal. Ich bin super happy mit dem Lack und finde ihn einfach nur geil, vor allem weil der bestimmt auch super im Sommer auf den Füßen aussieht :-)

Anna ist happy :-)

Meine Make Up Basis Routine 1.0

Ich habe mir gedacht, ich zeige euch heute mal meine Basis Make Up Routine. Das heißt, ich möchte euch meine Standardprodukte zeigen, die ich wirklich immer bzw. sehr häufig benutze.

Lidschatten, Lippenstifte/Lipglosse und Blushes möchte ich hierbei auslassen, da ich täglich andere Produkte benutze.

Hier seht ihr erstmal eine Übersicht:




1. Vichy LiftActiv: Diese Creme ist meine Tagescreme und wird morgens nach der Reinigung und Wäsche aufgetragen.

2. Clinique All about eyes: Nach der Tagescreme trage ich dann meine geliebte Augencreme auf und lasse alles erstmal einwirken.

3. MAC Veluxe Brow Liner Brunette: Während die Cremes einwirken, kümmer ich mich um meine Augenbrauen, mit denen ich wirklich jeden Morgen kämpfe. Zur Zeit bin ich ganz zufrieden mit diesem Stift und finde, dass der ein schönes Ergebnis zaubert.

4. MAC Studio Finish Concealer NC 20: Wenn ich mal einen Pickel, Rötungen oder Herpesnarben habe, tupfe ich die Stellen mit diesem Camouflage Concealer ab, den ich wirklich jedem empfehlen kann. Er deckt super gut und hält ewig lange.

5. Bobbi Brown Tinted Eye Brightener Light Bisque: Mein über alles geliebter Concealer. Ich hatte noch nie einen besseren, der den Augenbereich so wach aussehen lässt. Seid ihr auf der Suche nach dem perfektem Concealer, müsst ihr diesen haben. Er ist echt eine Investition wert.

6. MAC Studio Fix Fluid NW 20: Diese Foundation begleitet mich schon seit 4 Jahren und ich bin immernoch total zufrieden. Der Vorteil dieser Foundation ist seine unglaublich gute Deckkraft und die Haltedauer. Hier kann ich mich echt auf die Foundation verlassen und es dunkelt mit der Zeit nichts nach.

7. MAC MSF Lightscapade: Ich liebe, liebe, liebe diesen Highlighter. Wer meinen Blog verfolgt, hat ja schon des Öfteren mitbekommen, wie begeistert ich von diesem Highlighter bin. Ich trage ihn übrigens mit einem Stinktierpinsel an den Wangenknochen, Nasenrücken und leicht an der Stirn auf.

8. MAC Prep+Prime Eye Medium: Ich weiß nicht, wie viele ich von diesen Döschen schon aufgebraucht habe aber ich komme mit der Base wirklich sehr gut zurecht und benutze sie täglich, wobei ich danach mal den Paint Pot Painterly ausprobieren werde.

9. Dior Diorshow Mascara: Mein heiliger Gral was Mascaras angeht. Es gibt einfach keine bessere Mascara.

10. Kajal (hier Catrice Kohl Kajal und Bobbi Brown Long Wear Eye Pencil): Ich bin schon seit Teenie Zeiten ein riesen Kajal Fan, weil ich einfach finde, dass man mit ihm viel machen kann und er dem Auge immer Ausdruck verleiht. Eigentlich benutze ich Kajal jeden Tag, häufiger als Eyeliner.

11. MAC Studio Fix Puder NC 20: Das Puder nehme ich immer unterwegs mit, um nachzupudern bzw. zu mattieren. Kommt also nur unterwegs zum Einsatz, da ich meine Foundation nicht mitnehme, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin.


So, ich hoffe, der Post hat euch gefallen. Was habt ihr für Routinen? Wäre sehr interessant zu wissen, was ihr so alles IMMER macht.


MAC Blush - Dollymix


Hallo Blogleben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende...

Heute möchte ich euch meinen ersten MAC Blush vorstellen. Es handelt sich hier um Dollymix, den man im Standardsortiment findet.




Wie ihr seht, habe ich den Blush schon eine Weile. Dollymix ist ein kräftiges Pink mit Sheertone Finish.
Im Pfännchen wirkt der Farbton sehr Pink und kräftig, trägt man ihn jedoch auf, merkt man schnell, dass es nicht so "barbiehaft" ist, wie es wirkt.


Besonders beim Auftragen auf den Handrücken fällt auf, dass der Blush schön silbrig schimmert. Ein zusätzlicher Highlighter ist hier meiner Meinung nach nicht mehr nötig. Obwohl der Schimmer auf den Wange nicht mehr so stark rüberkommt, als auf der Hand, da man ja viel flächiger aufträgt.

Das Ganze sieht dann im Auftrag so bei mir aus:




Die Haltbarkeit ist meiner Meinung nach nicht so toll wie bei matten Blushes von MAC. Natürlich kommt es auf die Dosierung an. Ich zB. trage Blushes nie sehr stark auf, deshalb hält Dollymix bei mir vielleicht so zwischen 6 und 8 Stunden aber wie ihr ja am Pfännchen erkennen könnt, wird er bei mir sehr oft eingesetzt.

Auf den Lippen trage ich Astor Soft Sensation Liquid Care Lip Gloss in Gorgeous Fuchsia

Meine Top 5 LE - Produkte

Hallo ihr,

ich wurde von der lieben Sindy getaggt, meine 5 liebsten LE Produkte zu zeigen. Ich hab mich da sehr schwer getan, da ich echt viele habe, die ich total liebe.

Ich habe mich dann aber für diejenigen entschieden, die ich in der letzten Zeit "extrem" häufig benutzt habe und das ist dabei rausgekommen ...



Bobbi Brown Shimmer Brick - Lilac Rose (Lilac Rose LE)
Bobbi Brown Shimmer Brick - Lilac Rose (Lilac Rose LE):  Wie ihr bereits wisst, bin ich ein großer Fan der Shimmer Bricks. Auch wenn der Preis erstmal abschreckend ist aber dafür ist es wirklich ein ganz tolles Produkt. Ich besitze ja auch Rose aus dem Standardsortiment aber Lilac Rose ist nochmal cooler, da es etwas intensiver ist und auf der Haut ganz toll aussieht. Ganz toll.
Eine Review gab es bereits in einem gesonderten Post



Bobbi Brown Lipgloss - Lilac Sugar (Lilac Rose LE)
Bobbi Brown Lipgloss - Lilac Sugar (Lilac Rose LE): Die Lilac Rose LE von Bobbi Brown war echt genial. Ich liebe, liebe, liebe diesen Lipgloss. So dass ich ihn wirklich jeden Tag dabei habe. Ihr könnt euch auch Bilder zu diesem Gloss anschauen und versteht hoffentlich, warum ich ihn so gerne trage.



MAC Blush - At Dusk (In Extra Dimension LE)
MAC Blush - At Dusk (In Extra Dimension LE): Auch wenn der Blush sehr dezent ist, bin ich total verliebt. Wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich ihn auch sehr häufig benutzt, da von der schönen "Bemalung" nicht mehr so viel übrig ist. Aber auch von diesem Prachtstück gab es eine Review
Das Besondere an diesem Blush ist wirklich seine dezente Farbe. Es wird schwierig einen solch dezenten aber schönen Blush zu finden, dass es mich jetzt schon traurig stimmt, wenn der mal leer wird.



MAC MSF - Lightscapade (Hayley Williams LE)
 MAC MSF - Lightscapade (Hayley Williams LE): Ich könnte heute noch Luftsprünge machen, dass ich diesen tollen Highlighter ergattert habe. Sowas schönes... Seit ich ihn besitze, benutze ich ihn jeden Tag und sehe wirklich deutlich frischer aus. Ihn möchte ich absolut nicht mehr missen und ist deshalb auch meine heimliche Nummer 1. Wenn er wieder repromoted wird, werde ich mir auf jeden Fall ein Back Up kaufen, das steht schon mal fest. In diesem Blogpost könnt ihr euch die passenden Bilder anschauen.


Bobbi Brown Creamy Matte Lip Color - Hot

Bobbi Brown Creamy Matte Lip Color - Hot: Es sollte natürlich auch unbedingt ein Lippenstift in meine Top 5. Wobei ich mich hier schwer getan habe. Ich besitze so viele tolle LE Lippenstifte, die ich alle sehr gerne benutze. Entschieden habe ich mich aber für den matten Lippenstift Hot von Bobbi Brown, da er einfach eine einzigartige Farbe hat, die mich jedes Mal aufs neue umhaut.
Dieses grelle Pink ist einfach klasse und dazu noch die Kombination aus matt und cremig. Genial!!!
Hierzu gibt es natürlich auch ein paar Bilder.



So, das wars mit meinen Top 5 LE Produkten. Wer Lust hat, kann gerne mitmachen. Interessiert mich immer sehr, was ihr für Lieblinge habt.